Restschuldversicherung

In dem Moment, in dem der Vertrag für eine Zahlungsverpflichtung unterzeichnet wird, ist der Unterzeichner ein Schuldner. Er hat eine Leistung, beispielsweise einen Kredit erhalten. Als Gegenleistung verpflichtet er sich dazu, die erhaltene Kreditsumme zuzüglich der vereinbarten Zinsen vertragsgemäß zurückzuzahlen. Vertragsgemäß bedeutet in diesem Falle ungekürzt und pünktlich. Je nach Art und Höhe eines solchen Kredites besteht diese Pflicht für einen längeren Zeitraum. Die Immobilienfinanzierung beispielsweise bedeutet eine Zahlungsverpflichtung für das Baudarlehen im meistens sechsstelligen Eurobereich. Dementsprechend hoch und langfristig ist die Rückzahlung. Sie wird vielfach über mehrere Jahrzehnte kalkuliert, bis die Fremdfinanzierung abgeschlossen und der Immobilienbesitzer zum Immobilieneigentümer geworden ist. Ein solcher Finanzierungszeitraum ist buchstäblich eine lange Zeit, in der viel geschehen kann. Dazu zählen Krankheit, Arbeitsunfähigkeit, Unfall und andere Ereignisse. Das monatliche Arbeitseinkommen reduziert sich oder entfällt zeitweise, während die Ausgaben für die Immobilienfinanzierung unverändert bestehen. Dem kann nur durch eine adäquate Absicherung begegnet werden.

Kreditausfall- als Restschuldversicherung

Wie das Wort Restschuldversicherungen ausdrückt, wird mit ihnen eine jeweilige Restschuld versichert. Die beträgt zum Finanzierungsbeginn hundert Prozent der Immobilienfinanzierung. Im Laufe der Jahre reduziert sich die Restschuld aufgrund der monatlichen oder quartalsweisen Tilgungszahlungen. In demselben Verhältnis lässt sich zu gegebener Zeit auch die bestehende Versicherung reduzieren. Umgangssprachlich werden Restschuldversicherungen auch als Kreditlebensversicherung, als Risikolebensversicherung oder als Kreditausfallversicherung bezeichnet. Gegenstand all dieser Versicherungsformen, die sich im Grundsatz recht ähnlich sind, ist eine finanzielle Absicherung von Kreditgeber und Kreditnehmer. Beide Seiten sind an der Vertragserfüllung interessiert. Das Kreditinstitut möchte den gewährten Kredit zurückgezahlt bekommen. Ohne die vereinbarten Zinsen wäre es ein Geschäft ohne Gewinn. Bei ausbleibender Tilgung wäre die Immobilienfinanzierung zusätzlich noch ein Minusgeschäft, weil mehr Geld ausgegeben wurde als zurückgezahlt wird. Das Kreditausfallrisiko muss also so weit wie möglich minimiert werden. Der Kreditnehmer seinerseits setzt alles daran, seinen Vertrag zu erfüllen. Das geschieht dadurch, dass die fälligen Zahlungen geleistet werden. Änderungen in der persönlichen oder wirtschaftlichen Situation, beispielsweise eine Arbeitsunfähigkeit, haben darauf keinen Einfluss. Das sind zwei verschiedene Dinge, die sich nicht miteinander verknüpfen lassen. Wenn keine Verbindung wie zum Beispiel durch eine Risiko Lebensversicherung hergestellt wird, sitzt der Schuldner im wahrsten Sinne des Wortes in der Kostenfalle. Dann ist es zu spät, um wirksam gegenzusteuern. Mit einer entsprechenden Versicherung lässt sich allerdings vorsorgen.

Immobilienfinanzierung und Risikolebensversicherung zeitgleich abschließen

Anzeige

Bei einer seriösen Immobilienfinanzierung wird der Kreditgeber von sich aus das Thema Sicherung der Kreditrückzahlung ansprechen. Sobald das Baudarlehen an den Bauherrn überwiesen worden ist, beginnt für beide Seiten die latente Situation der Vertragserfüllung. Für den Kreditnehmer stellt sich nicht die Frage ob, sondern lediglich bei wem er die Versicherung abschließt. Hierzu sollten mehrere Angebote einer Kreditausfallversicherung eingeholt und miteinander verglichen werden. In den meisten Fällen handelt es sich um eine Risiko Lebensversicherung. Der Monatsbeitrag für die originäre Risikolebensversicherung ist recht preisgünstig. Bei einer Rundumversicherung müssen jedoch alle nur erdenklichen Risiken außer dem Todesfall mitversichert werden. Derartige Risiken sind Krankheit, Unfall, Arbeitsunfähigkeit sowie Berufs- und Erwerbsunfähigkeit als Formen einer Arbeitslosigkeit. Jedwede Situation, die Einfluss darauf haben kann, dass das monatliche Arbeitseinkommen aus persönlichen Gründen gefährdet sein könnte, soll oder muss abgesichert werden. Das ist in Bezug auf den Arbeitsplatz in den meisten Fällen nicht möglich. Die Berufsgruppe der Beamten auf Lebenszeit ist heutzutage die nahezu einzige Ausnahme.

Inkrafttreten der Risiko Lebensversicherung ohne Wenn und Aber

Lebensversicherungen sind ihrerseits wiederum ein separater Vertrag, der in Anlehnung an die Immobilienfinanzierung für mehrere Jahrzehnte gelten soll. Versicherungsunternehmen sind Kapitalgesellschaften, deren Geschäftsziel die Maximierung von Umsatz und Gewinn ist. Auch bei ihnen geht es darum, das Risiko in Bezug auf die Versicherungsleistung so gering wie möglich zu halten. Ein großes Risiko ist die Gesundheit des Versicherungsnehmers. Jeder Abschluss einer Kreditlebensversicherung ist mit der ausführlichen und ausgiebigen Gesundheitsprüfung verbunden. Der Antrag für die Risikolebensversicherung beinhaltet vielfältige Gesundheitsfragen. Die müssen wahrheitsgemäß und vollständig beantwortet werden. Jetzt folgt die versicherungsinterne Gesundheitsprüfung, je nach Einzelfall unter Einbeziehung des Hausarztes. Einige Wochen später erhält der Antragsteller die Police für seine Kreditlebensversicherung. Die muss er genau und im Detail prüfen. Abhängig von seinem Gesundheitszustand und dessen Bewertung durch den Versicherer können Leistungsausschlüsse, Leistungseinschränkungen oder Wartezeiten den Versicherungsschutz beeinflussen. Eine mögliche zukünftige Kostenfalle wäre zwar teilweise, aber nicht ganz ausgeklammert. Sofern kein uneingeschränkter Versicherungsschutz besteht, sollte sich der Bauherr nochmals anderweitig darum bemühen. Damit Finanzierungs- und Versicherungsbeginn identisch sein können, muss mit der Sicherstellung des Versicherungsschutzes frühzeitig, also einige Monate vor der vorgesehenen Vertragsunterzeichnung für die Immobilienfinanzierung begonnen werden.

Restschuldversicherungen als Einzelvertrag oder als Finanzierungsbestandteil

Umgangssprachlich ist die Restschuldversicherung eine Versicherung der Restschuld. Durch die Definition Restkreditversicherung wird betont, dass sie ein Bestandteil des Kreditvertrages ist und mit Vertragsabschluss unmittelbar an den Kreditgeber abgetreten wird. Das mag auch deswegen für das Kreditinstitut von Interesse sein, weil es die Abschlussprovision des Versicherers erhält. Es liegt dann an der betriebsinternen Regelung, wer letztendlich davon profitiert. Das kann zum Beispiel der Kundenberater sein, der damit sein niedriges Fixgehalt aufbessern kann oder gar muss. In den seltensten Fällen sind Finanzierung und Kreditsicherung über den Financier ein Junktim. Der Kreditgeber ist an einer Absicherung der Restschuld interessiert, um sein Kreditausfallrisiko auszuklammern. Bei einer entsprechenden Kreditausfallversicherung über einen externen Versicherer, die der Versicherungsnehmer abtritt, ist dasselbe Ziel erreicht. Auch in diesem Falle eines Einzelvertrages wird im Alltag von Restschuldversicherungen gesprochen. Der Kreditnehmer sollte sich in jedem Einzelfall vergewissern, bei welchem Versicherer er welche Vorteile hat. Ein Versicherungsangebot des Kreditinstitutes mag finanziell etwas teurer sein; im Gegenzug werden möglicherweise hier und da Zugeständnisse bei der Gesundheitsprüfung gemacht. Das kann hilfreicher sein als ein niedrigerer Monatsbeitrag mit Wartezeiten oder Leistungsausschlüssen.

Kreditsicherung und Schufa-Score

Für den Bauherrn stellt sich die Frage, wie sich die Immobilienfinanzierung auf den Schufa-Score auswirkt, und ob sich der Score durch eine umfassende Versicherung verbessern lässt. Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung ist eine private Wirtschaftsauskunftei mit Sitz in Wiesbaden. In die Schufa-Datenbank lassen Kreditinstitute wie Filialbanken und Sparkassen alle Geschäftsbeziehungen mit ihren Kunden eingetragen. Dazu gehören auch Immobilienfinanzierungen. Mit Scoring wird die statistische Analyse anhand von Punkten und Zahlen bezeichnet. Das Kreditscoring, in diesem Falle das der Schufa, ist eine in Prozentzahlen ausgedrückte Bewertung der Bonität. Je näher der Schufa-Score an hundert Prozent heranreicht, umso besser ist er. In den Schufa-Score fließen alle Eintragungen in der Schufa-Datenbank ein. Es sind vertragliche Verbindlichkeiten mit Kreditinstituten oder Leasinggesellschaften, Telekommunikationsunternehmen, Versand- oder Onlinehändlern. So entsteht ein recht genaues Bild über die vertraglichen Bindungen und über das Ausgabeverhalten des Einzelnen. Eine Immobilienfinanzierung im sechsstelligen Eurobereich belastet naturgemäß den Schufa-Score, weil dadurch die freie Verfügbarkeit über das laufende Einkommen sehr eingeschränkt wird. Der Schufa-Score berücksichtigt allerdings nur die Ausgaben-, nicht die Einnahmesituation des Bauherrn. Eine Restschuldversicherung ändert nichts an der momentanen finanziellen Situation. Mit der Versicherung werden ausschließlich finanzielle Risiken für die Zukunft abgesichert. Die aktuelle wirtschaftliche Situation bleibt unverändert belastet. Im Übrigen hat der Kreditgeber als ein außenstehender Geschäftspartner der Schufa weder direkten noch indirekten Einfluss darauf, wie sich der Schufa-Score ermittelt.

Als Resümee bleibt festzuhalten, dass sich die Kostenfalle Immobilienfinanzierung durch eine Rundumversicherung zu hundert Prozent ausschalten lässt. Als einziges Risiko verbleibt die dauerhafte Arbeitsplatzsicherung. Die kann vom Bauherrn nur in wenigen Fällen direkt beeinflusst werden. Die Kosten einer Finanzierungssicherung gehören zu den laufenden Kosten für die Unterkunft wie Zinsen, Tilgung, Betriebs- und Energiekosten auch. Der Immobilienbesitzer hat mit einer Restschuldversicherung die Gewähr, dass die Baufinanzierung jederzeit, also über Jahrzehnte hinweg und so lange gesichert ist, bis er vom Hausbesitzer zum Hauseigentümer wird.

Kostenfalle Kreditausfallversicherung Kosten Kreditausfallversicherung Restschuldversicherung Risiko Lebensversicherung Immobilienfinanzierung mit Lebensversicherung Restschuldversicherungen Immobilienfinanzierung mit Lebensversicherung Kreditlebensversicherung Kreditsicherung
Anzeige