Lexikon Baufinanzierung | Buchstaben A - C

Annuitätendarlehen

Annuitätendarlehen sind eine Kreditart, die besonders oft bei der Immobilienfinanzierung angewendet wird ...

Annuität

Der Begriff Annuität bezeichnet allgemein ausgedrückt, einen gleichbleibenden Zahlungsstrom. Wenn man dieses ...

Anschlussfinanzierung

Ein Immobilienkredit wird immer mit einer bestimmten Zinsbindung vergeben. Diese kann der Kreditnehmer in der Regel selbst bestimmen ...

Anzeige

Auflassung

Die Auflassung bezeichnet den Vorgang, bei dem sich Verkäufer und Käufer darüber einigen, dass das Eigentum ...

Auflassungsvormerkung

Mit einer Auflassungsvormerkung sichert sich der Käufer einer Immobilie ab, dass das erworbene Stück auch tatsächlich ...

Ballonfinanzierung

Eine Ballonfinanzierung ist eine besondere Art von Finanzierung, da sich ...

Baunebenkosten

Wer der Meinung ist, dass mit einer Baufinanzierung alle Kosten abgegolten werden können, der irrt sich. Daneben fallen bei allen ...

Bauspardarlehen

Bei dem Bauspardarlehen liegen die Zinsen, die als Festzinsen für die gesamte Laufzeit gelten, im Schnitt zwischen ...

Bauwesenversicherung

Jeder, der sich für den Bau einer Immobilie entscheidet, sollte sich für die Bauwesenversicherung entscheiden ...

Beleihungsgrenze

Jedes Kreditinstitut und jede Versicherung hat in ihren Vorgaben für die Immobilienfinanzierung eine bestimmte Beleihungsgrenze ...

Bereitstellungszinsen

Die Bereitstellungszinsen werden einem Kreditnehmer einer Immobilienfinanzierung in Rechnung gestellt, wenn der Kredit von der Bank ...

Anzeige