Verkehrswert

Über den Verkehrswert eines Grundstücks wird der Preis angegeben, der an dem Tag, an dem der Wert angegeben wird, im normalen Geschäftsalltag bei einer Veräußerung des Grundstücks erreicht werden kann. Für viele Bereiche ist es sehr wichtig, dass der Verkehrswert angegeben wird. So ist es der Wert, mit dem ein Verkäufer rechnen kann, wenn er die Immobilie oder das Grundstück alleine verkauft. Auch bei einer Zwangsversteigerung wird anhand des Verkehrswertes gesagt, wie der Gewinn aus dieser ausfallen kann. Auch im Falle eines Erbes einer Immobilie wird der Verkehrswert genutzt, um so den Wert der Immobilie anzuzeigen, wenn das Erbe unter zwei Parteien aufgeteilt werden muss, dann kann so der Betrag ermittelt werden, der jedem zusteht. Für die Immobilienfinanzierung ist der Verkehrswert sehr wichtig, da über diesen Wert die Absicherung der Banken verläuft. Soll der Kredit abgesichert werden, dann ist es der Verkehrswert, der als der Wert des Hauses eingesetzt wird, und so über das Grundpfandrecht abgesichert werden muss.

Anzeige

Bei der Bestimmung des Verkehrswerts werden viele Dinge berücksichtigt werden müssen, damit dieser auch so ermittelt werden kann. So muss auf die Lage des Grundstücks geachtet werden, wer und wie das Wegerecht geregelt ist. Ist dieses bebaut, dann muss auch das Gebäude, dessen Ausstattung und Zustand berücksichtigt werden.

Anzeige